Final Fantasy XIV News

24-stündiger Serverdown am 15. Juni 2017

Mit dem Erscheinen von Patch 4.0 für Final Fantasy 14 werden die offiziellen Server des Spiels für 24 Stunden lang nicht erreichbar sein.

ff14 stormblood titlesong

Patch 4.0

Bereits am 16. Juni 2017 wird der Headstart für Final Fantasy 14 starten. Wer vorher noch etwas Dringendes im Spiel zu erledigen hat, der sollte sich damit beeilen, denn die Wartungsarbeiten für den umfangreichen Patch 4.0 werden bereits am 15. Juni beginnen. Bereits ab 11 Uhr, also genau 24 Stunden vor dem Start der Erweiterung, werden die Spielserver herunter gefahren. Auch der Loadstone wird während der Wartungsarbeiten nicht erreichbar sein.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Serverdown 15. Juni (Quelle)

Zur folgenden Zeit werden wir, begleitend zum Start des frühen Zugriffs der Erweiterung „FINAL FANTASY XIV: Stormblood“ sowie zur Veröffentlichung des Patch 4.0, eine Wartung aller Welten durchführen. Während dieses Zeitraums wird FINAL FANTASY XIV nicht spielbar sein.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken euch für euer Verständnis.

Weitere Informationen zum frühen Zugriff findet ihr hier:
http://sqex.to/PCN

[Datum & Uhrzeit] Vom 15. Jun. 2017 um 11 Uhr bis zum 16. Jun. 2017 um 11 Uhr (MESZ)
* Änderungen der Wartungszeiten vorbehalten.

[Betroffene Welten] Alle Welten

Mehr über die Erweiterung Stormblood findet ihr auf unserer großen Übersichtsseite.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close