Event-GuidesFinal Fantasy XIV News

Das Weihnachtsevent „Sternenlichtfest“ 2015 – Alle Infos und Guide

Herzlich willkommen zum diesjährigen Weihnachtsevent, dem „Sternenlichtfest“ 2015, in Final Fantasy 14. Auch dieses Mal kommt das Event mit einer neuen Questreihe und frischen Belohnungen daher, die es bisher noch nicht zu ergattern gab. Mit dieser Questübersicht wollen wir euch wie immer dabei helfen, keine der tollen Belohnungen zu verpassen.

sternenlichtfest 2015

Hier gelangt ihr zurück zu unserer großen Guide-Übersichtsseite zu Final Fantasy 14.

Sternenlichtfest 2015 – Die komplette Questreihe

  • Das Event startet in Limsa Lominsa, wo ihr in den Oberen Decks (X11 Y12) mit Collus redet und dort die Quest „Kling Glöcken“ annehmt.
  • Sprecht anschließend mit Baennfaeld und begebt euch dann nach Ul’Dah, wo ihr mit Hervey (Nald-Kreuzgang X10 Y9) sprecht.
  • Besorgt euch anschließend einen Eisenklöppel. Diese können von Grobschmieden (1 Eisenbarren, 1 Naturbelassene Baumwolle, 1 Feuerscherbe) hergestellt und auch am Marktbrett gehandelt werden.
  • Sprecht anschließend erneut mit Herbey und übergebt ihm den Eisenklöppel.
  • Teleportiert euch nun nach Gridania und sprecht dort mit Cahernaut (Alt-Gridania X10 Y8).
  • Kehrt nun nach Limsa Lominsa zurück und übergebt Baenfaeld die Sternenlichtglocke, den ihr in den Unteren Decks (X8 Y11) findet.
  • Sucht nun Hervey bei der Hermetikergilde auf. Kehrt anschließend zum Festplatz (Obere Decks X11 Y13) zurück und untersucht dort die Sternenlichtglocke.
  • Sprecht ein letztes Mal mit Baenfaeld um die Quest Kling Glöckchen abzuschließen.

Sternenlichtfest 2015 – Weitere Belohnungen

Für den Abschluss der Quest werdet ihr mit dem Erfolg „Glöckner von Limsa Lominsa“ sowie mit den Gegenständen Rentiergeweih, Rentierhandschuhe sowie den Rentierhufen belohnt. Weitere Belohnungen könnt ihr bei den Eventhändlern erwerben, wo ihr neben Mützen und falschen Weihnachtsbärten auch verschiedene Dekorationsartikel für euer Haus erwerben könnt.

ff 14 sternlichtfest 2015 belo

Nun ist eure Meinung gefragt: Wie hat euch das Sternenlichtfest 2015 gefallen? Teilt es uns in den Kommentaren mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.