Event-GuidesFinal Fantasy XIV News

Der Feuermond-Reigen 2016 – Alle Infos und Guide

Herzlich willkommen auf unserem großen Guide zum Sommermond-Reigen 2016 in Final Fantasy 14. Beim diesjährigen Sommer-Event geht es darum, den Helden der Bombattanten (die nicht nur zufällig an die bekannten Power Rangers erinnern) bei ihren Abenteuern zur Seite zu stehen und sie in einer längeren Questreihe zu unterstützen. Wer das Event komplett spielt, wird mit einer ganzen Reihe neuer Emotes, sowie dem Rüstungssets der Bombattanten belohnt.

ff 14 feuermond-reigen 5

Mehr Tipps und Tricks zu Final Fantasy 14 findet ihr auf unserer großen Guide-Übersichtsseite.

Feuermond-Reigen 2016 – die komplette Questreihe

Damit ihr keine der tollen Belohnungen aus dem diesjährigen Sommermond-Reigen verpasst, haben wir hier die komplette Questreihe noch einmal für euch zusammen gefasst:

Schritt 1: Hitzewelle

  • Sprecht in Limsa Lominsa (Obere Decks X11.5 Y13.8 mit Mayari Moyaru und nehmt dort die Quest „Hitzewelle“ an.
  • Teleport euch zur Sonnenküste und sprecht dort mit Haermaga (X32.5 Y28.9).
  • Begebt euch zum Zielort bei X30.9 Y24.0 und wartet dort.
  • Sprecht erneut mit Haermaga und schließt die Quest „Hitzewelle“ ab.

Schritt 2: Flammenfäuste

  • Nehmt bei J’nangho die wiederholbare Quest „Flammenfäuste“ an.
  • Sprecht bei X29.7 Y27.7 mit Wunthyll.
  • Begebt euch mit eurem Reittier zu X27.8 Y32.7 und verwendet dort den spezialangriff des Reittiers auf die Glimmende Trainingspuppe.
  • Führt das Selbe nun bei den Koordinaten X28.4 Y27.2 und X28.7 Y24.3 aus.
  • Sprecht nun mit dem Roten Bombattant.
  • Kehrt zu Haermaga zurück und schließt die Quest „Flammenfäuste“ ab.

Schritt 3: Eisige Erfrischung

  • Nehmt nun die wiederholbare Quest „Eisige Erfrischung“ an.
  • Kauft euch 3 Rolanbeeren-Wassereis (beim Eisverkäufer X31.6 Y29.1) und sprecht anschließend mit der Schwarzen Bombattantin bei X27.5 Y31.1.
  • Liefert nun die Wassereis bei X26.0 Y30.4; X27.2 Y30.3 und X26.3 Y30.3 ab.
  • Sprecht mit Haermaga, um die Quest „Eisige Erfrischung“ abzuschließen.

ff14 feuermond-reigen 6

Schritt 4: Bombentechnik

  • Nehmt die wiederholbare Quest „Bombentechnik“ an.
  • Begebt euch nun nach X28.2 Y24.9. Hier ist es eure Aufgabe, 3 Knallomaten so weit zu schwächen, bis ihr das Hitzebeständige Netz auf sie anwenden könnt. Geht dabei extrem vorsichtig vor und wechselt im Idealfall auf eine Klasse, die ein niedrigeres Level besitzt, damit ihr sie nicht zu schnell tötet. Seid außerdem so fair, nicht die Knallomaten zu töten, die bereits von anderen Spielern angeschlagen wurden. Je schneller andere Spieler ihre Quest beenden können, desto eher werdet auch ihr damit fertig sein.
  • Lasst die Knallomaten am Zielort bei X31.0 Y21.0 frei.
  • Sprecht mit Haermaga, um die Quest „Bombentechnik“ abzuschließen.

Schritt 5: Die Stunde der Bombattanten

  • Nehmt die Quest „Die Stunde der Bombattanten“ an.
  • Begebt euch zum Zielort bei X30.0 Y24.0.
  • Nehmt nun am Fate „Die Rückkehr des Königs“ teil, das bei X32.2 X33.4 startet. Für das Fate müsst ihr auf einem Elbst reiten, den ihr vom Feuermondreigen-Mariner erhaltet.
  • Sprecht erneut mit dem Gelben Bombattanten, um die Quest „Die Stunde der Bombattanten“ abzuschließen.

Final Fantasy 14: Feuermond-Reigen 2016 – weitere Belohnungen

Für den Abschluss der letzten Quest werdet ihr mit der Errungenschaft „Ehren Bombattant“, sowie mit dem Brustteil des Bombattanten-Rüstunbgssets belohnt. Außerdem habt ihr nun bei dem NSC P’obyano die Gelegenheit, eure gesammelten Reigen-Gutscheine in weitere Rüstungsteile, sowie die Bombattanten-Emotes (jeweils 5 Gutscheine) umzutauschen. Für weitere Gutscheine könnt ihr die Questen beliebig oft wiederholen oder auch erneut an dem FATE „Die Rückkehr des Königs“ teilnehmen.

ff14 feuermond reigen 7

Der Feuermond-Reigen 2016 soll bis zum 26. August 2016 andauern. Sollte ihr Fragen oder Ergänzungen zu diesem Guide haben, könnt ihr uns diese gerne in den Kommentaren mitteilen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.