Home - Final Fantasy XIV Guides - Event-Guides - Feuermond-Reigen Event 2014

Feuermond-Reigen Event 2014

Wie bereits angekündigt, startete heute um 8 Uhr das diesjährige Sommer-Event in Final Fantasy 14: A Realm Reborn. Auch wenn der Feuermond-Reigen bereits im vergangenen Jahr stattgefunden hat, wurde das komplette Event von Grund auf umgekrempelt und neu gestaltet. So gibt es dieses Mal eine richtige Questreihe zu absolvieren und auch die möglichen Belohnungen wurden deutlich erhöht.

ff 14 feuermondreigen 1

Besonderes Augenmerk wird dabei wohl den Yakutas zufallen, die es in verschiedensten Farben und Variationen (für männliche und weibliche Chars) gibt. Außerdem winkt mit dem Feuertanz auch noch ein eigenes Emote für den Abschluss der Questreihe. Wie ihr diese Belohnungen erhaltet und wie ihr die Questreihe am schnellsten erledigt, wollen wir euch in diesem Guide verraten. Das Event wird bis zum 08. September 2014 andauern.

Wenn ihr mehr zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn wissen wollt, empfehlen wir euch einen Blick auf unsere umfangreiche Guideseite.

FF 14: Feuermond-Reigen Guide:

Schritt 1:

Nehmt die Quest „Feurige Abenteurer gesucht“ an. Dies könnt ihr in jeder der drei Hauptsdtädte tun:

  • Limsa Lominsa – Obere Decks (X11 Y13)
  • Ul’Dah – Nald-Kreuzgang (X10 Y11)
  • Gridania – Alt-Gridania (X10 Y9)

Legt anschließend die Rote Yakuta (männliche Chars blau) an und sprecht mit Haermaga in Limsa Lominsa (Obere Decks X11 Y13).

Ihr erhaltet nun drei weitere Questen:

  • Kein Auge bleibt trocken
  • Kanonenschlussverkauf
  • Das Feuerwerkdiplom

Schritt 2 – Unteres La Noscea:

  • Reist ins Untere La Noscea (X28 Y25) und sprecht dort mit Ethelia, um die Quest „Kein Auge bleibt trocken“ abzugeben.
  • Nehmt die Quest „Elbste, die durchs Feuer gehen an“.
  • Sprecht mit dem nicht weit entfernt stehenden Feuermond-Mariner, wodurch ihr eine Reitechse erhaltet.
  • Eure Aufgabe ist es nun, drei verschiedene Feuerspeier mit Hilfe der Echse zu löschen. Diese findet ihr bei den markierten Gebieten in der Nähe.
  • Kehrt anschließend zu Ethelia zurück, um die Quest zu beenden, wofür ihr verschiedenes Feuerwerk erhaltet. Ihr könnt die Quest beliebig oft wiederholen, um mehr Feuerwerk abzustauben.

ff 14 feuermond reigen 3

Schritt 3 Zentrales La Noscea:

  • Reist anschließend ins Zentrale La Noscea (X22 Y22) und schließt bei J’nangho die Quest „Das Feuerwerkdiplom“ ab.
  • Nehmt die wiederholbare Quest „Knackt den Knallo“ an.
  • Eure Aufgabe besteht nun darin, die Knallomaten-Platzpatronen auf die Feuerwerks-Mörser zu schleudern. Dafür reicht ein beliebiger Angriff in die entsprechende Richtung aus.
  • Kehrt anschließend zu J’nangho zurück, um die Quest abzuschließen. Auch diese Quest kann für mehr Feuerwerk wiederholt werden.

Schritt 4 Unteres La Noscea:

  • Die letzte der drei Questen „Kanonenschlussverkauf“ führt euch ins Untere La Noscea (X19 Y35). Gebt die Quest dort bei Mayaru Moyaru ab.
  • Erneut erhaltet ihr eine wiederholbare Quest mit dem Namen „18-Ponzengrüße aus der Stahlkanone“.
  • Nun müsst ihr die Kanonen bedienen, um zwei Wandragoras, sowie einen Sabotender Mariachi zu treffen. Aufgrund der Verzögerung der Kanonen und der schnellen Laufwege der Gegner erweist sich diese Aufgabe als gar nicht so einfach. Versucht es einfach mehrmals, bis ihr Erfolg habt.
  • Schließt die Quest anschließend bei Mayaru Moyaru ab.

ff 14 feuermond reigen 2

Schritt 5 Limsa Lominsa:

  • Nachdem ihr alle drei wiederholbaren Questen abgeschlossen habt, könnt ihr nach Limsa Lominsa zurückkehren und erhaltet dort von Haermaga die Aufgabe „Der mit dem Feuer tanzt“.
  • Sprecht mit der Komitee-Kaskadeurin, direkt in der Nähe (erneut müsst ihr die Rote Yakuta angelegt haben).
  • Begebt euch zum Restaurant Bismarck und sprecht dort mit der Yamimi-Waldläuferin.
  • Kehrt zur Achterburg zurück und übergebt Haermaga das geflochtene Stirnband, wodurch ihr die Quest „Der mit dem Feuer tanzt“ beendet.

Der Feuermond-Reigen – weitere Belohnungen

Für den Abschluss der letzten Questreihe erhaltet ihr das neue Emote Feuertanz, sowie den Erfolg „Feuriges Herz“. Wenn ihr noch nicht genug habt, könnt ihr bei den Händlern an jedem Festplatz weitere farbliche Versionen der Yukutas, sowie einige Einrichtungsgegenstände für euer Gildenhaus erwerben. Außerdem erhaltet ihr hier auch die Bademode, die es im letzten Jahr als Belohnung für dieses Event zu kaufen gab (Dieses Mal müsst ihr auch keine Knallomat-Asche dafür sammeln).

Übrigens lohnt es sich auch, die Augen in der Spielwelt offen zu halten. Überall gibt es kleine Gimmicks, etwa Feuerwerk am Horizont zu sehen, die durchaus den ein oder anderen Blick wert sein können.

Nun seid ihr aber gefragt: Wie hat euch dieses Event gefallen? Seid ihr zufrieden mit den Belohnungen und haben euch die Questen Spaß gemacht? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Ähnliche Artikel

ff14 event wundereiersuche belohnungen

Osterevent „Wundereiersuche“ bringt einzigartiges Eier-Reittier

Erneut ist das Osterevent „Die Wundereiersuche“ in Final Fantasy 14 gestartet. Neben einer komplett neuen …

final fantasy 14 prinzessinnenfest artwork

Das Prinzessinnenfest 2017 – Alle Infos und Guide

Wieder einmal ist mit dem Prinzessinnenfest das Frühlingsevent in Final Fantasy 14 gestartet. Dabei ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.