Final Fantasy XIV News

Final Fantasy 14 gewinnt den PlayStation Network Award 2015

In Japan wurden wieder einmal die „PlayStation Awards“ vergeben, bei denen Sony alle Entwickler auszeichnet, die sich in diesem Jahr besonders auf der Play Station verdient gemacht haben. Final Fantasy 14: Heavensward wurde dabei mit dem PlayStation Network Award 2015 belohnt.

ff 14 awards 2015

Die Gewinner der PlayStation Awards 2015

Die PlayStation Awards 2015 wurden für Spiele vergeben, die sich im vergangenen Jahr durch besondere Leistungen einen Namen gemacht haben oder auch genügend verkaufte Einheiten vorzuweisen hatten. Den Platin-Preis erhielten Titel, die mindestens eine Millionen Mal über die Ladentheke gegangen sind. Die Spiele, die es geschafft haben, mindestens eine halbe Millionen Mal ausgeliefert zu werden, wurden mit dem Gold-Preis ausgezeichnet. Der Network Award wurde schließlich für die drei am häufigsten verkauften Download-Titel vergeben.

Platinum Prize

  • Dragon Quest Heroes: The World Tree’s Woe and the Blight Below (Square Enix)
  • Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (Konami)
  • Minecraft (Mojang)

Gold Prize

  • Bloodborne (SCE)
  • God Eater 2: Rage Burst (Bandai Namco)
  • Grand Theft Auto V (Rockstar Games)
  • One Piece: Pirate Warriors 3 (Bandai Namco)
  • Yakuza 0 (Sega)

User Choice Prize

  • Bloodborne (SCE)
  • Dragon Quest Heroes: The World Tree’s Woe and the Blight Below (Square Enix)
  • Grand Theft Auto V (Rockstar Games)
  • Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (Konami)
  • The Witcher 3: Wild Hunt (CD Projekt RED)

User Choice Prize Asia

  • Bloodborne (SCE)
  • Grand Theft Auto V (Rockstar Games)
  • Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (Konami)
  • The Witcher 3: Wild Hunt (CD Projekt RED)
  • Yakuza 0 (Sega)

PlayStation Network Award

  • Final Fantasy XIV Online (Square Enix)
  • Minecraft (Mojang)
  • Phantasy Star Online 2 (Sega)

Asia Special Award

  • Final Fantasy X | X-2 HD Remaster (Square Enix)
  • Grand Theft Auto V (Rockstar Games)
  • The Witcher 3: Wild Hunt (CD Projekt RED)

Selbstverständlich ließ Direktor und Produzent Naoki Yoshida es sich nicht nehmen, diesen denkwürdigen Moment gemeinsam mit Atsushi Morita, dem Präsidenten von Sony Computer Entertainment Japan Asia (SCEJA), festzuhalten.

ff 14 yoshida award

Wir gratulieren dem Team von Naoki Yoshida zu diesem verdienten Erfolg. Hier geht es zu den Originalmeldungen auf dem offiziellen Blog von Final Fantasy 14 und zu den Kollegen von 4Players.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close