Event-Guides

Halloween-Event 2014

Das Halloween-Event „Allerschutzheiligen“ in Final Fantasy 14: A Realm Reborn dreht sich in diesem Jahr rund um eine fahrende Gauklertruppe, deren Machenschaften es aufzuklären gilt. Da sich die Questreihe komplett von der aus dem vergangenen Jahr unterscheidet, haben wir uns dazu entschieden, einen neuen Guide zu veröffentlichen. Hier findet ihr alle Informationen und Questschritte, so dass ihr garantiert keine der Belohnungen verpassen solltet.

ff 14 allerschutheiligen 3

Das Event „Allerschutzheiligen“ wird vom 20. Oktober 2014 bis zum 03. November 2014 andauern. Wenn ihr euch alle Questtexte in Ruhe durchlest, solltet ihr etwa eine komplette Stunde Spielzeit dafür einplanen.

FF 14: Das Halloween-Event „Allerschutzheiligen“ – Alle Infos und Guide

Schritt 1: Gridania

  • Sprecht in Gridania (Alt-Gridania X10 Y8) am Amphitheater mit Godriquelain und nehmt dort die Quest „Holzauge sei wachsam“ an.
  • Sprecht anschließend mit der Dubiosen Gauklerin.
  • Erschreckt verwandelt die Bewohner Gridanias. Diese findet ihr in Alt-Gridania bei X8 Y8, X14 Y6 und X14Y9.
  • Sprecht anschließend erneut mit der Dubiosen Gauklerin um mit Godrequelain.

Schritt 2: Limsa Lominsa

  • Begebt euch nach Limsa Lominsa (Obere Decks X10 Y12) und beendet bei Godrequelain die Quest „Holzauge sei Wachsam“.
  • Nehmt die Quest „Störende Laternen“ an und sprecht anschließend mit dem Unheimlichen Gaukler.
  • Begebt euch verwandelt zur ertränkten Sorge (Obere Decks X11 Y11) und stellt dort am Zielort die Kürbislaterne auf.
  • Stellt zwei weitere Laternen bei X11 Y6 und X13 Y12 auf.
  • Sprecht erneut mit dem Unheimlichen Gaukler und anschließend mit Godrequelain.

Schritt 3: Ul’Dah

  • Reist nun nach Ul’Dah und beendet bei Godrequelain (Nald-Kreuzgang) die Quest „Störende Laternen“
  • Nehmt nun die Quest „Die Gaukler-Parade“ an und sprecht anschließend mit dem Merkwürdigen Gaukler.
  • Begebt euch nun ins Gasthaus „Treibsand“ und verteilt dort drei Flugzettel an die markierten NSCs.
  • Kehrt anschließend zum Merkwürdigen Gaukler zurück und nehmt nun am FATE „Die Allerschutzheiligen-Parade“ teil, das regelmäßig an der selben Stelle startet. Achtet darauf, dass ihr dafür verwandelt sein müsst und benutzt anschließend eure neue Geister-Fähigkeit auf die Gegner, die euch begegnen. Ihr müsst euch die Verwandlung jedes Mal neu abholen, sobald ihr die Fähigkeit verwendet habt.
  • Sprecht nun erneut mit dem Merkwürdigen Gaukler und begebt euch anschließend zum Platz der Sultana (Thal-Kreuzgang X12 Y11).
  • Sprecht nun ein letztes Mal mit Godrequelain und beendet damit die Quest „Die Gaukler-Parade“.

ff 14 allerschutzheiligen 1

Allerschutzheiligen 2014 – Die Belohnungen und Verwandlungen

Für den Abschluss der letzten Quest erhaltet ihr neben dem kompletten Grusel-Set auch die spezielle Gesichtsbemalung, die ihr beim Kosmetiker auftragen lassen könnt. Bei dem Händler, den ihr direkt neben dem Merkwürdigen Gaukler findet, könnt ihr eure gesammelten Dämonenkekse gegen weitere Event-Belohnungen eintauschen. Wahrscheinlich wird es jedoch nötig sein, dass ihr das FATE in Ul’Dah mehrmals wiederholt.

Bei den Halbseiden Gauklern, die in jeder Stadt zu finden sind, könnt ihr euch übrigens während der kommenden zwei Wochen immer wieder die Verwandlungen abholen. Dabei ist es sogar möglich, als Anführer der drei Stadtstaaten aufzutreten, wie ihr auf den Bildern sehen könnt!

ff14 Allerschutheiligen 2

Solltet ihr noch Anmerkungen oder Fragen zum diesjährigen Halloween-Event haben, könnt ihr uns diese gerne in den Kommentaren mitteilen! Weitere Guides zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn findet ihr auf unserer großen Guide-Übersichtsseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.