Home - Final Fantasy XIV Guides - Gameplay-Guides - Heiraten mit dem Ewigen Bund – Alle Informationen und Übersicht

Heiraten mit dem Ewigen Bund – Alle Informationen und Übersicht

Es darf geheiratet werden in Final Fantasy 14: A Realm Reborn. Seit Patch 2.45 ist es den Spielern des MMO-Hits aus Japan möglich, ihre Charaktere im Ewigen Bund miteinander zu vereinen. Da es dabei einiges zu beachten gibt, wollen wir euch mit dieser Übersichtsseite alle wichtigen Schritte erklären und euch so dabei helfen, dass eure Hochzeit möglichst reibungslos verläuft. Wir wünschen euch viel Spaß und Freude mit diesem neuen Feature!

 

ff 14 ewiger bund 3

Weitere interessante Guides zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn findet ihr in unserer großen Guide-Übersichtsseite.

Der Ewige Bund – Die drei Varianten und die Extras

Um die Quest rund um den Ewigen Bund in Final Fantasy 14: A Realm Reborn überhaupt beginnen zu können, müsst ihr euch zuerst in der Mogry-Station für einen Plan entscheiden. Der Standard-Plan ist kostenlos, bietet jedoch auch am wenigsten Prunk und auch die wenigsten Extras. Welche Vorteile ihr aus dem Gold- und dem Platin-Plan erhaltet, könnt ihr in euch in der folgenden Übersicht ansehen:

Standardplan

  • Kleiderkollektion „Ewige Treue“ (einfache Kleider, nicht färbbar)
  • Neues Emote „Ans Herz drücken“
  • Festtorte
  • Neue Frisuren
  • Ring der Ewigkeit
  • Verschiedene Holo-Prismen
  • 3 verschiedene Sequenzen für Ringtausch
  • Flasche Eorzea-Jubiläumswein
  • Reservierung ab Freitag 11:00 Uhr

Goldplan

  • Preis: 7 Euro pro Person
  • Kleiderkollektion „Ewige Leidenschaft“ (einfache Kleider, färbbar)
  • Neues Reittier: Zeremonial-Chocobo
  • Festsaal mit spezieller Dekoration
  • Geschenke für Gäste
  • 3 verschiedene Farben für Teppich und Blumen
  • 2 verschiedene Sequenzen für Einzug und Auszug
  • Reservierung ab Freitag 10:00 Uhr
  • Wahl aus 12 Musikstücken

Platinplan

  • Preis: 14 Euro pro Person
  • Kleiderkollektion „Ewige Leidenschaft“ (besondere Kleider, färbbar)
  • 5 verschiedene Farben für Teppich und Blumen
  • Festsaal mit festlicher Dekoration
  • Holo-Prisma „Herz-Ballon“
  • Reservierung ab Freitag 9:00 Uhr

ff 14 ewiger bund 2

Selbstverständlich werdet ihr bei jedem der drei Pläne auch die Extras aus den jeweiligen günstigeren Plänen erhalten. Eine weitere Übersicht über alle Extras erhaltet ihr auf der offiziellen Seite von Final Fantasy 14 zum Ewigen Bund. Solltet ihr jemanden heiraten, der einen niedrigeren Plan besitzt, wird automatisch die Hochzeit mit weniger Extras durchgeführt.

Der Ewige Bund – Die Vorquest

Bevor ihr mit der Zeremonie selbst beginnen könnt, müsst ihr zuerst eine Vorquest erledigen, bei der ihr verschiedene Orte in Eorzea besuchen und auch einige andere Aufgaben erledigen müsst. Außerdem erhaltet ihr regelmäßig Informationen über den Ablauf der Hochzeit. Wichtig ist dabei, dass ihr euch die ganze Zeit über mit eurem Partner in einer Gruppe befinden müsst, da ihr die einzelnen Questschritte sonst nicht abschließen könnt.

Schritt 1:

  • Entscheidet euch für einen Plan und legt Bund-Reif an, den ihr per Post erhaltet.
  • Reist zum Dom der Einkehr in den Ostwald (X17 Y18) und nehmt von Claribel die Quest „Ein Bund fürs Leben“ an.
  • Sprecht mit der Ausstatterin, um eure Kleider zu erhalten und eure Holo-Prismen zu kaufen.
  • Sprecht anschließend erneut mit Claribel.

ff 14 ewiger bund 13

Schritt 2:

  • Jeder der beiden Partner muss sich nun einen „tadellosen Ring besorgen“. Diesen könnt ihr entweder selbst herstellen (Goldschmied Stufe 25) oder bei einigen Händlern kaufen.
  • Reist mit dem tadellosen Ring zur Goldschmiedgilde in Ul‘ Dah (Thal-Kreuzgang X10 Y13) und sprecht dort mit Jemime.
  • Kehrt zum Dom der Einkehr zurück und zeigt Claribel den Ring der Zwölf.

Schritt 3:

Begebt euch nun zu den verschiedenen Schreinen der Zwölfgötter und verwendet an jedem das Emote /beten. Die zwölf Schreine findet ihr an folgenden Orten:

  • Alt Gridania X8 Y10
  • Südwald X15 Y27
  • Südwald X25 Y23
  • Obere Decks X7 Y14
  • Unteres La Noscea X26 Y37
  • Äußeres La Noscea X25 Y18
  • Nald-Kreuzgang X6 Y12
  • Südliches Thanalan X19 Y14
  • Östliches Thanalan X24 Y29
  • Zentrales Hochland von Coerthas X7 Y31
  • Zentrales Hochland von Coerthas X22 Y8
  • Mor Dhona X18 Y17

Kehrt anschließend abermals zu Claribel zurück und übergebt ihr den Ring der Zwölf.

Der Ewige Bund – Vorbereitung der Zeremonie

Sobald ihr diese Questschritte abgeschlossen habt, könnt ihr den Dom der Einkehr betreten und dort eure Zeremonie vorbereiten.

Beim NSC Raitmeaux könnt ihr den Ablauf der Hochzeit selbst bestimmen. Dabei stehen euch (je nach eurem gewählten Plan) verschiedene Sequenzen, Musikstücke und Dekor-Farben zur Verfügung. Wählt anschließend die Funktion Speichern, wenn ihr mit eurer Auswahl zufrieden seid. Diese kann später auch noch einmal geändert werden.ff 14 ewiger bund titel

Termine festlegen und verschieben

Bei Etoinelle vor dem Dom der Einkehr könnt ihr euch einen Termin für die Zeremonie reservieren lassen. Dies ist an jedem Freitag für die jeweils übernächste Woche möglich. Je nach Plan beginnen die Reservierungen um 9 (Platin), 10 (Gold) oder 11 Uhr (Standard).

ff 14 hoher bund reserv

Sollte es vorkommen, dass ihr einen Termin verschieben müsst, stellt dies keinen Beinbruch dar. Tatsächlich reicht es bereits aus, dass ein Partner nicht zur Hochzeit erscheint (20 Minuten nach dem Starttermin), damit der Termin automatisch abgesagt wird. In diesem Fall müsst ihr euch für einen weiteren Termin entscheiden und diesen neu anmelden. Die Pläne müssen dabei selbstverständlich kein weiteres Mal gekauft werden.

Einladungen und Gäste

Sobald ihr euren Termin festgelegt habt, werdet ihr 80 Einladungskarten erhalten, die ihr an eure Gäste verschicken könnt. Nur wenn sie diese Einladungen bei sich tragen, werden sie den Dom der Einkehr innerhalb der reservierten Zeit betreten dürfen.

Ablauf der Zeremonie

Während die Gäste in einem extra Wartezimmer verbringen, befinden sich die beiden Partner in einem jeweils eigenen Umkleideraum, in dem sie sich umziehen dürfen. Anschließend entscheiden sie über den endgültigen Ablauf der Zeremonie und die dabei gespielten Szenen.

Der Ablauf der Zeremonie ist dabei in fünf Schritte unterteilt:

  • Einzug (Videosequenz)
  • Frei bespielbare Zeit
  • Ringtausch (Videoszequenz)
  • Frei bespielbare Zeit
  • Auszug (Videoszequenz)

In der frei bespielbaren Zeit wird jene Musik im Hintergrund laufen, die ihr dafür ausgewählt habt. Dabei könnt ihr auch Screenshots aufnehmen und natürlich auch RP betreiben. Nach dem Abschluss der Zeremonie könnt ihr auch die Quest „Ein Bund fürs Leben“ beenden und werdet alle ausstehenden Belohnungen erhalten.

Natürlich freuen wir uns auch über eure Meinung! Habt ihr noch Fragen oder Anmerkungen? Wie ist eure Hochzeit verlaufen? Wir sind auf eure Kommentare gespannt!

Ähnliche Artikel

final fantasy 14 notmission bosskampf

Das Diadem: Notmissionen und 280er Waffen

Herzlich willkommen auf unserem Guide zu den Notmissionen und den dort erhältlichen 280er Waffen im …

2 Jahre Final Fantasy 14

Die große Mount-Übersicht – Alle Reittiere auf einen Blick

Herzlich willkommen auf unserer Übersicht über alle Reittiere in Final Fantasy 14. Der MMO-Hit aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.