Final Fantasy XIV News

Hotfix vom 01. Dezember 2015

Erneut wurde ein Hotfix auf die Server von Final Fantasy 14: Heavensward aufgespielt, mit dem einige Fehler aus dem letzten großen Content-Update behoben, sowie einige Verbesserungen an der Gruppensuche vorgenommen wurden.

ff 14 Patch 3.1  17

Verbesserungen an der Gruppensuche

Im Verlauf des heutigen Vormittages waren die Server für Final Fantasy 14 einige Stunden lang nicht erreichbar. In dieser Zeit wurde ein weiterer Hotfix auf die Server aufgespielt, mit dem einige Elemente der Gruppensuche verbessert wurden. So werden nun alle Spieler bei der Anmeldung gleich behandelt, und die Abklingzeit für das Diadem von 120 auf 45 Minuten reduziert. Die kompletten Patchnotes könnt ihr euch im Anschluss ansehen.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Hotfix 01. Dezember (Quelle)

Die Wartezeit um “Das Diadem” erneut zu betreten wurde von 120 Minuten aud 45 Minuten reduziert.
* Wir werden weiterhin “Das Diadem” nach eurem Feedback anpassen.

■Die Algorithmen der Inhaltssuche wurden angepasst, Spieler die sich für bestimmte Inhalte registrieren oder für einen Zufallsinhalt registrieren werden nun gleich behandelt.

■Die Belegung der Tasten XYAB/□△×◯ in Kombination mit den Tasten LB/L1 von Gamepads/Controllern für KAMPF DER TRABANTEN wurde, unabhängig von der Tastenbelegung des Spielers, fest mit folgenden Funktionen belegt.
LB(L1)+X(□): Technik ausführen
LB(L1)+Y(△): Alle Trabanten des gleichen Typs wie der aktuell ausgewählte Trabant auswählen
LB(L1)+A(×): Alle eigenen Trabanten des gleichen Typs wie der aktuell ausgewählte Trabant auswählen
LB(L1)+B(◯): Alle eigenen Trabanten in der Nähe des aktuell ausgewählten Trabanten auswählen
* Die Tastentexte in “Einführung und Training” werden momentan fehlerhaft angezeigt.

■Folgende Probleme wurden behoben:
• Während des Kampfes mit Echidna in der “Nichts-Arche”, wurde der Schaden von “Dämonische Herabkunft” nicht korrekt angezeigt.
• In der Kampf der Trabanten Herausforderung “Stufe 1: Tutorial” war unter Umständen kein Fortschritt möglich.
• In der Kampf der Trabanten Herausforderung “Stufe 6” wurde eine Verbindung zwischen den Begleitern des Spielers und dem Boss angezeigt.
• In der Kampf der Trabanten Herausforderung “Stufe 23” reagierten gewisse Begleiter auf keine Anweisungen.
• Im Auftrag “Ein rätselhaftes Vermächtnis” war es möglich die Kontrolle über den Charakter zu verlieren.
• Das Fehlschlagen der Gate “Achtung, zerbrechlich!“ im Gold Saucer zählte zu den erledigten GATEs in der Aktuellen Agenda.
• Unter gewissen Umständen wurde der Kauf von Gegenständen mit Gesellschaftstaler bei den NSC “Quartiermeister” und “Unterkunftsbeamten” nicht korrekt durchgeführt.
• Im Vanu-Auftrag “Knochenarbeit” war ein gewisser Text nicht korrekt.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close