Final Fantasy XIV News

Level und Quests überspringen: Boosts gegen Echtgeld erscheinen am 16. Juni 2017

In seinem letzten Brief des Produzenten LIVE bestätigte Naoki Yoshida, dass die Job-Boosts und Scenario Shortcuts für Final Fantasy 14 am 16. Juni 2017 kommen werden. Was es mit den Jumping Potions auf sich hat und wie viel sie kosten werden, erfahrt ihr in diesem Artikel.

ff14 patch 3.56 yugiri

Job-Boost und Scenario Shortcut mit Release von Patch 4.0

Auch wenn die umfangreiche Hauptquestreihe ein starkes Feature von Final Fantasy 14 darstellt, tut sich doch hier gerade für Neulinge oft ein rotes Tuch auf. Wer zu seinen Freunden aufschließen und mit ihnen gemeinsam spielen will, muss sich zuerst durch die gesamte Vorgeschichte des Spiels arbeiten. Dieses Problem verschärft sich mit jedem neuen Update weiter, so dass sich viele Neulinge ausgebrannt wieder abwenden, bevor sie das Endgame des Spiels überhaupt zu Gesicht bekommen.

Um dem entgegen zu wirken, werden mit dem Release von Patch 4.0 am 16. Juni die Job-Boost und Scenario Shortcuts implementiert. Diese können im Mogry Kiosk erworben werden und erlauben es, einen Teil des bisherigen Contents zu überspringen.

Scenario Shortcuts: Hiermit überspringt ihr entweder die Hauptgeschichte aus ARR oder Heavensward. Sämtliche Storydungeons gelten als abgeschlossen und alle wichtigen Stationen der Hauptgeschichte als erledigt. Ihr werdet automatisch der Staatlichen Gesellschaft eurer Anfangsstadt beitreten und einen zufällig benannten Chocobo besitzen. Der Scenario Shortcut für A Realm Reborn wird 15,75 Euro, der für Heavensward 21,75 Euro kosten.

final fantasy 14 scenario shortcut

Level Boost: Mit diesem Boost wird ein Job eurer Wahl direkt auf Stufe 60 gesetzt. Um auf dieser hohen Stufe Fuß fassen zu können, wird euch außerdem ein komplettes Klassenset zur Verfügung gestellt. Mit dem Release von Patch 4.0 wird erst einmal nur ein einziger Job-Boost pro Charakter möglich sein. Dies soll sich mit 4.1 ändern. Die beiden neuen Jobs Samurai und Red Mage sind vorerst ganz von dem Boost ausgeschlossen. Der Level Boost soll pro Job 21,75 Euro kosten.

ff14 job boost items

Gerade neuen Spielern wird mit den Jumping Potions die Möglichkeit geboten, schneller zu ihren Freunden aufschließen zu können. Die Zukunft wird zeigen, wie sich dieses neue Feature letztendlich im Spiel auswirkt.

Natürlich interessiert uns auch eure Meinung zu dem Thema. Findet ihr die Implementierung der Jumping Potions gerechtfertigt? Haltet ihr den Preis für angemessen? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close