Final Fantasy XIV News

Neue Bilder zur „Nichts-Arche“ (Void Ark)

„Die Nichts-Arche“ (Void Ark) wird zu den Hauptfeatures des kommenden Patches 3.1 für Final Fantasy 14 gehören. Nun hat uns Sqaure Enix neue Bilder zur Verfügung gestellt, die einen genaueren Einblick in den ersten 24er Raid von Heavensward erlauben.

ff 14 Patch 3.1 17

Die Nichts-Arche

Die Nichts-Arche wird in Heavensward den Platz einnehmen, den der Kristallturm in A Realm Reborn inne hatte: Erneut habt ihr die Möglichkeit, in Gruppen aus bis zu 24 Spielern Bosskämpfe zu bestreiten und dafür wöchentliche Belohnungen für eure Nebenklassen abzustauben.

ff 14 patch 3.1 screenshots 4

Bei der Nichts-Arche handelt es sich um Geisterschiff, dass im Wolkenmeer umher treibt und in dem unzählige Schätze warten sollen:

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Nichts-Arche (Quelle)

Nun, da die Luftschifftechnologie immer weitere Verbreitung findet, sehen eorzäische Soziologen das Zeitalter der Luftfahrt gekommen. Abenteuerlustige jeder Fasson streben himmelwärts, um sich auf eigenen oder geliehenen Schiffen den Himmel und die dort vermuteten Schätze zu erobern, darunter Scharen von tollkühnen Luftpiraten. Unter ihnen sorgt derzeit ein Gerücht für helle Aufregung: die Entdeckung der „Nichts-Arche“. Magier sollen sie einst zur Rettung vor der großen Flutkatastrophe gebaut haben, doch nun treibe sie als Geisterschiff im Wolkenmeer umher. Was also tun mit einem Schiff voller Gefahren und dunkler Geheimnisse? – Es bergen und plündern …

ff 14 patch 3.1 screenshots 12

Patch 3.1 „As Goes Light, So Goes Darkness“ für Final Fantasy 14 wird voraussichtlich Anfang November erscheinen. Neben den bereits veröffentlichten Bildern hat uns Square Enix nun weiteres Bildmaterial zur Nichts-Arche zur Verfügung gestellt, das ihr euch im Anschluss ansehen könnt.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close