Final Fantasy XIV News

News der Entwickler: Geplante Änderungen am Tiefen Gewölbe

Im englischsprachigen Forenteil von Final Fantasy 14: Heavensward hat sich Community Repräsentant Luxpheras zu Wort gemeldet und dort über geplante Änderungen am Palast der Toten gesprochen.

ff 14 tiefes gewoelbe 1

Höhere Aufwertungschancen für Waffen und Ausrüstung

Obwohl es noch nicht einmal eine Woche her, seit mit Patch 3.35 der Palast der Toten in Final Fantasy 14 implementiert wurde, hat es bereits eine Menge Feedback der Community zu diesem neuen Inhalt gegeben. Dieses betrifft hauptsächlich die höheren Stockwerke und die dort verfügbaren Aufwertungen für Waffen und Ausrüstung, die von den Spielern gesammelt werden müssen.

Im offiziellen Forum von Final Fantasy 14 hat Community Repräsentant Luxpheras nun bestätigt, dass die Entwickler bereits daran arbeiten, einige der Vorschläge aus der Community umzusetzen, um so das Sammeln der Ausrüstungspunkte interessanter zu gestalten. Deshalb soll die Aufwertungschance auf niedrigen Stockwerken bald deutlich steigen. Außerdem wird das Besiegen des Endbosses auf Stufe 50 zukünftig immer mit einer silbernen Truhe belohnt.

Square Enix MitarbeiterLallalingo zu News der Entwickler (Quelle)

Greetings, adventurers!

Thanks for all the feedback related to The Palace of the Dead.

We’re seeing a lot of comments requesting that aetherpool equipment be able to improve in the earlier floors so that they can benefit from running the early levels again, or when playing with new players.

As such, we’re planning to make the following adjustments in a future update:

  • Aetherpool equipment will have a higher chance of receiving an upgrade upon opening silver coffers in earlier floors.
  • Aetherpool equipment will be strengthened upon defeating the boss on the 50th floor.

We’re continuing to gather your feedback and pass it along to the team so please continue exploring the depths of this dungeon, and share any additional feedback you may have.

Noch wissen wir nicht, wann genau die Änderungen umgesetzt werden. Es ist jedoch möglich, das dies bereits mit dem für morgen geplanten Hotfix geschehen wird.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close