Final Fantasy XIV NewsFinal Fantasy XIV Updates

Patch 3.1 – Das Heldenlied von Thordans Fall

Das „Heldenlied von Thordans Fall“ soll eine neue Prüfung für den kommenden Patch 3.1 darstellen. Wie bereits beim „Heldenlied von Ultima“ wurde dabei der Story-Endkampf neu aufgearbeitet und in einen höheren Schwierigkeitsgrad verpackt.

ff 14 thordans fall 1

Neue Prüfung für acht Spieler

Anders als beim „Heldenlied von Ultima“, soll Thordans Fall jedoch deutlich anspruchsvoller werden und so selbst gut eingespielte Gruppen vor eine Herausforderung stellen. Wie Naoki Yoshida in seinem 25. Brief des Produzenten verriet, soll der Schwierigkeitsgrad dieser Prüfung weit über dem der Primae im Extremmodus liegen.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu <i>Thordans Fall</i> (Quelle)

Dies wird anders sein als das Heldenlied von Ultima und wird eher die Schwierigkeit von Extremmodus-Kämpfen haben. Es wird schwieriger sein als Zenit der Götter – Ravana. Es ist ein Schwierigkeitslevel an dem Spieler Spaß haben werden, die AS1 geschafft haben. Ursprünglich haben wir geplant 13 Kampfphasen einzubauen, aber letztendlich haben wir 10 Phasen eingebaut. Wir haben den Kampf so angepasst, dass er leicht zu schaffen ist für die Hauptstory, aber The Minstrel’s Ballad: Thordan’s Reign ist nun näher an dem Schwierigkeitsgrad wie es sich die Entwickler ursprünglich vorgestellt hatten. Es wird richtig gute Waffen geben als Belohnung und es wird sicherlich denen helfen, die zur Zeit in AS 3 und 4 festhängen. Es ist kein Raid und kann auch von solchen geschafft werden, die sich noch nicht mit Alexander angelegt haben.

ff 14 thordans Fall 2

Patch 3.1 soll am 10. November 2015 erscheinen. Zur offiziellen Ankündigung gelangt ihr hier.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close