Home - Final Fantasy XIV News - Patch 3.21 bringt „The Feast“ nach Eorzea

Patch 3.21 bringt „The Feast“ nach Eorzea

Heute wurde Patch 3.21 auf die Server von Final Fantasy 14 aufgespielt, mit dem die erste Season von „The Feast“ gestartet, sowie kleinere Probleme mit der epischen Version von Alexander Midas behoben wurden.

ff 14 patch 3.21 wolfsrevier 4

Neuer PvP-Modus „The Feast“

„The Feast“ (im Vorfeld auch „Wolfsrevier“ genannt) stellt eine neue Herausforderung in der Wolfshöhle dar, bei der es darum geht, dem gegnerischen Team während des Kampfes so viele Medaillen wie möglich abzujagen. Die Anmeldung ist entweder allein oder in einer Gruppe möglich.

Patch 3.21 diente auch dazu, einige Anpassungen am Schwierigkeitsgrad von Alexander Gordios vorgenommen, so dass es nun etwas leichter fallen sollte, diese Encounter zu bezwingen.. Die kompletten Patchnotes zu 3.21 könnt ihr euch hier ansehen.

Ähnliche Artikel

Final fantasy 14 erweiterung stormblood trailer

Final Fantsy 14: Stormblood – der komplette Trailer!

Auf dem Final Fantasy 14-Fan Festival in Frankfurt wurden nicht nur die letzten Geheimnisse um …

Final Fantasy 14 Stormblood

Final Fantasy 14 Stormblood: Samurai und neue Hauptstadt enthüllt

Vor den Augen tausender begeisterter Fans hat Produzent und Direktor Naoki Yoshida auf dem Fan …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.