Final Fantasy XIV NewsFinal Fantasy XIV Updates

Patch 3.2: Der Primae Sephirot

Zu den Inhalten des kommenden Patches 3.2 „The Gears of Change“ für Final Fantasy 14 soll auch ein neuer Primae-Kampf gehören. Sephirot wird dabei den Auftakt zu insgesamt drei neuen Primae darstellen.

patch 3.2 sephirot

Die Kriegstriade und Sephirot

Die Kriegstriade soll eine neue Generation von Primae-Kämpfen verkörpern, die aus insgesamt drei Bossen besteht. Den Auftakt bietet Sephirot, der mit dem kommenden Patch 3.2 implementiert wird und wie gewohnt in zwei Schwierigkeitsgraden zur Verfügung steht. Der normale Schwierigkeitsgrad wird wie immer Teil der Hauptgeschichte sein, während der Zenit der Götter anschießend eine deutlich größere Herausforderung darstellt.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Sephirot (Quelle)

Im Herzen von Azys Lla liegen drei uralte und mächtige Primae gefangen – die Ikonen der Kriegstriade.
Sephirot, eine der drei Ikonen, steht kurz davor, aus seinem künstlichen Schlaf zu erwachen. Der mysteriöse Unukalhai warnt vor der bevorstehenden Katastrophe, die nur der Krieger des Lichts und seine Freunde verhindern können. Dafür werden sie all ihren Mut und ihre Fähigkeiten aufbringen müssen …

Noch wissen wir nicht, welche weiteren Bosse die Kriegstriade bieten wird. Man kann über Tiamat spekulieren, die (wir wir aus der Geschichte von Heavensward wissen) ebenfalls in Azys Lla gefangen gehalten wird. Genaueres wird wohl erst die Zukunft zeigen.

Patch 3.2 „The Gears of Change“ wird am 23. Februar erscheinen. Zur offiziellen Ankündigung für Sephirot gelangt ihr hier.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close