Final Fantasy XIV NewsFinal Fantasy XIV Updates

Patch 3.2: So wird die Musikbox funktionieren

Bereits seit längerer Zeit freuen sich die Spieler von Final Fantasy 14 auf die Jukebox, die es ihnen erlaubt, die Hintergrundmusik in ihren Gilden- und Spielerhäusern zu ändern. Nun wurde dieses Feature für den kommenden Patch 3.2 bestätigt.

final fantasy 14 wohngebiet uldah

Das „Orchestrion“

Die Jukebox ist bereits ungefähr schon so lange im Gespräch, wie es die Gildenhäuser zu erwerben gibt. Nachdem die Spieler oft vertröstet wurden, hat man dieses Feature nun für Patch 3.2 angekündigt. Bevor ihr jedoch mit dem „Orchestrion“ die Musik in eurem Haus ändern könnt, müsst ihr erst entsprechende Notenblätter sammeln.

Diese Notenblätter stellen jeweils ein eigenes Musikstück dar und können durch verschiedene Spielinhalte, etwa Gold Saucer, Dungeons oder durch das Handwerk erworben werden. Auch über Errungenschaften können verschiedene Notenblätter freigespielt werden. So sollen mit Patch 3.1 bereits 47 verschiedene Songs implementiert werden, weitere 20 sollen in späteren Updates folgen.

Zur offiziellen Ankündigung im 26. Brief des Produzenten LIVE gelangt ihr hier.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close