Final Fantasy XIV NewsFinal Fantasy XIV Updates

Patch 3.5: Allianz-Raid – Dun Scaith

Auf der offiziellen Seite von Final Fantasy 14: Heavensward wurde heute der neue Allianz-Raid Dun Scaith im Detail vorgestellt.

final fantasy 14 dun scaith

Neuer Allianz-Raid für Patch 3.5

Neben vielen weiteren Inhalten, wird der kommende Patch 3.5 für Final Fantasy 14 auch einen neuen Allianz-Raid bieten, der gemeinsam mit 24 Spielern bestritten werden kann. Damit soll die Geschichte um Cait Sith und die Luftpiraten, die mit der Nichts-Arche in Patch 3.1 ihren Anfang nahm, zu einem Abschluss kommen.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Patch 3.5 Allianz-Raid (Quelle)

Der uralte Foliant, den Kapitän Radlia von den Harpyien gefunden hat, enthält Informationen über einen schwebenden Zufluchtsort – eine Insel, erschaffen von Magiern von Mhach, um Flüchtlinge vor der gewaltigen Flut zu retten. Doch durch das Unheil auf der Nichts-Arche kamen diese nie dort an. Cait Sith ist überzeugt, dass sich Diabolos auf der Insel eingenistet und die einstige Bastion der Hoffnung zu einem düsteren Unterschlupf der Nichtsgesandten gemacht hat. Es liegt nun an dir, diesem Albtraum ein Ende zu bereiten. Die Lady Radlia steht bereit, um dich durch die Lüfte zu tragen. Stürme die Insel, hol den Nullstein zurück und vernichte deine dämonischen Gegner!

Erneut wird dieser Raid dazu dienen, Ausrüstung für Nebencharaktere zu sammeln und diese so effizient auszurüsten. Wie bei den anderen Allianz-Raids zuvor auch, wird man pro Woche nur einen Ausrüstungsgegenstand sammeln dürfen.

final fantasy 14 dun scaith ausruestung

Hier gelangt ihr zur offiziellen Ankündigung. Patch 3.5 „The Far Edge of Fate“ für Final Fantasy 14 soll am 17. Januar 2017 erscheinen. Mehr zum Update erfahrt ihr auf unserer großen Übersichtsseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.