Home - Final Fantasy XIV News - Patch 3.55 erscheint am 28. Februar

Patch 3.55 erscheint am 28. Februar

Am Dienstag, dem 28. Februar 2017 werden die Spielwelten für Final Fantasy 14 für eine Wartungsarbeit herunter gefahren, mit der auch Patch 3.55 auf die Server aufgespielt werden soll.

Final Fantasy 14 Patch 3.5 Screenshot

Serverdown und Update am 28. Februar 2017

Patch 3.55 wird das abschließende Kapitel für Heavensward darstellen und gleichzeitig der Wegbereiter für die kommende Erweiterung Stormblood sein. Am 28. Februar werden die Server im Zeitraum zwischen 03 und 11 Uhr herunter gefahren, um das Update aufzuspielen. Gleichzeitig wird auch die 3. Season von „The Feast“ enden.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Patch 3.55 (Quelle)

Zur folgenden Zeit werden wir, begleitend zu Patch 3.55 und dem Ende der 3. Saison von „The Feast“, eine Wartung aller Welten sowie der Infrastruktur durchführen. Während dieses Zeitraums wird FINAL FANTASY XIV nicht spielbar sein.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken euch für euer Verständnis.

[Datum & Uhrzeit] Am 28. Feb. 2017 von 3 Uhr bis 11 Uhr (MEZ)
* Änderungen der Wartungszeiten vorbehalten.

[Betroffene Welten] Alle Welten

Sobald es weitere Informationen zu Patch 3.55 gibt, werden wir diese selbstverständlich direkt an euch weiter leiten.

Ähnliche Artikel

Final fantasy 14 erweiterung stormblood trailer

Final Fantsy 14: Stormblood – der komplette Trailer!

Auf dem Final Fantasy 14-Fan Festival in Frankfurt wurden nicht nur die letzten Geheimnisse um …

Final Fantasy 14 Stormblood

Final Fantasy 14 Stormblood: Samurai und neue Hauptstadt enthüllt

Vor den Augen tausender begeisterter Fans hat Produzent und Direktor Naoki Yoshida auf dem Fan …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.