Endgame-Guides

Ravana Extremmode „Zenit der Götter“ – Guide

Herzlich willkommen auf unserem Guide für Ravana im Extremmode. Ravana im Schwierigkeitsgrad Zenit der Götter stellt für viele Gruppen eine deutlich höhere Herausforderung dar, als dies bei den bisherigen Primae der Fall war. Damit auch dieser Boss seinen Schrecken verliert, haben wir in diesem Guide alle Phasen dieses Kampfes und Ravanas Fähigkeiten ausführlich für euch beschrieben.ff 14 ravana 5

Mehr Tipps und Tricks zu Final Fantasy 14 und seinen Primae findet ihr auf unserer großen Guide-Übersichtsseite.

Ravana Extremmode Guide – Übersicht:

Ravana Zenit der Götter – Die Inkarnationen

Der Kampf gegen Ravana ist in mehrere Phasen eingeteilt. Wann ein neuer Phasenwechsel erfolgt, könnt ihr an der Kampfgeist-Anzeige am oberen rechten Bildschirmrand sehen. Auch wenn die Phasenwechsel meist zur selben Zeit erfolgen, kann es sein, dass sich die Anzeige langsamer füllt, wenn Ravana zu wenig Schaden erhält. In diesem Fall müsst ihr mit zusätzlichen Angriffen der aktuellen Phase rechnen.ff 14 ravana kampfgeist

Nach jedem Phasenwechsel nimmt Ravana eine andere Kampfhaltung an. Diese bestimmt darüber, welche Angriffe in der aktuellen Phase ausgeführt werden können. Mit jedem Phasenwechsel wird sich sein ausgeteilte Schaden außerdem erhöhen, was den Kampf gerade im späteren Verlauf sehr heikel gestalten kann. Folgende Fähigkeiten können euch dabei in den einzelnen Kampfhaltungen begegnen:

Käfer-Inkarnation

  • Ravanas Verteidigung ist erhöht
  • Säulen des Himmels: Ein Knockback der Spieler von der Plattform stoßen kann und mehr Schaden anrichtet, je näher man an Ravana steht
  • Lachende Rose: AOE-Schaden, der sich auf alle Spieler aufteilt, die davon getroffen werden
  • Rose des Hasses: Wählt das Ziel für Surpanakha aus
  • Surpanakha: Ein 180°-Angriff der das aktuelle Ziel der Rose des Hasses angreift
  • Rose der Überzeugung: Mehrere Kugeln die jeweils einen Spieler verfolgen und AOE-Schaden anrichten, sobald sie ein Ziel treffen. Getroffene Spieler erleiden fortan mehr Schaden.

Skorpion-Inkarnation

  • Ravana erleidet erhöhten Schaden, teilt aber auch höheren Schaden aus
  • Befreiung: Verschiedene Angriffsmuster, die sich in jeder Phase unterscheiden
  • Charages: Ravana wird von vier Positionen aus über das Spielfeld chargen (ähnlich wie bei Ifrit). Getroffene Spieler erleiden fortan mehr Schaden.
  • AOE-Phasen: Zwischenphasen in der AOE-Flächen erscheinen, sowie mehrere Spieler mit einem purpurnen AOE markiert werden.

Libellen-Inkarnation

  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen: Ravana muss von einer bestimmten Seite aus angegriffen werden. Rechte – Angriff von Links. Linke – Angriff von Rechts. Schwingen – Angriff von Vorne. Greift ihr Ravana von einer der anderen Seiten an, werdet ihr Schaden erleiden, sowie den Gemach-Debuff erhalten. Dies gilt nur für physischen Schaden.
  • Blendende Klinge: Ein Angriff der zwischen beiden Tanks (oder einem Tank und der Gruppe) aufgeteilt werden muss
  • Atma-Linga: Ein AOE-Angriff, der alle Spieler trifft
  • Tapasya: Ein Flächenangriff vor Ravana, der insgesamt dreimal zuschlägt (erst einmal, dann zweimal hintereinander). Der Tank sollte hinter Ravana laufen, nachdem der erste Treffer erfolgt ist.
  • Kriegsherren-Hülle: Ein Schild, der Schaden absorbiert. Löscht die Gruppe aus, wenn er nicht rechtzeitig zerstört wird.
  • Chandrahas: Ravanas Ultimate. Erfolgt nur am Ende der dritten Phase.ff 14 ravana 3

Ravana Estremmode: Die vier Muster von „Befreiung“

Der Übersicht halber haben wir hier die vier möglichen Muster von Befreiung noch einmal für euch aufgelistet:

  • Auftakt zur Befreiung: Ein einfacher AOE, der Spieler zurückstößt und ihren erlittenen Schaden erhöht. Rennt einfach zum Spielfeldrand, bevor die Fähigkeit zu Ende gewirkt wurde.
  • Befreiung: Ravana richtet Schaden in einem großen Feld um sich herum an. Die einzige sichere Stelle ist direkt in seinem Rücken.
  • Schnelle Befreiung: Ravana markiert vier Spieler mit Schwertsymbolen und stürmt sie anschließend der Reihenfolge nach an. Doppelte Treffer sind hier tödlich.
  • Endgültige Befreiung: Ravana markiert zwei Spieler, die anschließend jeweils zweimal angestürmt werden. Zwischen dem ersten und dem zweiten Ansturm sollte die Markierung an andere Spieler übergeben werden.

Ravana Extremmode „Zenit der Götter“ – Kampfverlauf und Phasen

Im Folgenden haben wir den Ablauf der jeder einzelnen Phase für euch aufgelistet und beschrieben, worauf ihr in den einzelnen Phasen achten müsst. Vor Beginn des Kampfs werden drei gleichmäßige Virtel des Kampffeldes mit den Geländemarkern A, B und C verstehen. Das übrige Virtel als D behandelt. Diese Einteilung ist notwendig, um die fünfte Phase des Kampfs bewältigen zu können.

Phase 1 – Libellen-Inkarnation

  • Blendende Klinge
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen
  • Atma-Linga
  • Tapasya
  • Atma-Linga
  • Blendende Klinge
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen

Die erste Phase dient euch dazu, euch an die Grundfähigkeiten zu gewöhnen. Achtet hier bereits auf die richtige Positionierung der Tanks, sowie einen guten Umgang mit dem Angriff Sehende Rechte/Linke/Schwingen. Dies wird in den späteren Phasen überlebenswichtig sein.

Phase 2 – Skorpion-Inkarnation

  • Auftakt zur Befreiung
  • Verschiedene AOE-Flächen

Richtet solange Schaden an, wie ihr könnt und entfernt euch von Ravana, bevor der Auftakt zur Befreiung zu Ende gewirkt wurde. Lauft anschließend in die Mitte und weicht allen AOE-Flachen aus, die ihr seht. Verteilt euch außerdem so, dass jeder Spieler nur von einem der purpurnen AOEs getroffen wird.

  • Befreiung
  • Charges

Bei der folgenden Befreiung müssen sich alle Spieler hinter Ravana versammeln, um Schaden zu vermeiden. Anschließend wird er (ähnlich wie Ifrit) vier mal über das Spielfeld chargen. Sammelt euch zuerst in der Mitte und beobachtet dann, an welchen Stellen des Spielfeldrandes Ravana mit einem Feuer-AOE aufschlägt. Dies wird die Startpunkte seines Charses markieren und gibt an, ob er sich mit oder gegen den Uhrzeigersinn bewegt. Begebt euch anschließend neben die erste Position und bewegt euch mit ihm mit, um Schaden zu vermeiden.ff 14 ravana 4

Phase 3 – Libellen-Inkarnation

  • Kriegsherren-Hülle
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen
  • Tapasya
  • Atma-Linga
  • Blendende Klinge
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen
  • Atma-Linga
  • Tapasya
  • Atma-Linga
  • Blendende Klinge
  • Atma-Linga
  • Tapasya
  • Blendende Klinge
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen
  • Atma-Linga
  • Atma-Linga
  • Chandrahas

Eure erste Aufgabe in dieser Phase besteht darin, die Kriegsherren-Hülle zu zerstören, bevor diese den Raid auslöscht. Achtet dabei weiterhin darauf, ihn nur von der richtigen Seite aus anzugreifen. Anschließend werden Mondfalter und Geisterfalter auf dem Spielfeld erscheinen. Konzentriert euch ganz auf sie und vernichtet sie, sobald sie spawnen, spätestens aber, bevor sie ihren „Gelächter“-Zauber wirken können. Dieser verwandelt sie in eine Klinge, die zusätzlich zu Ravanas Ultimate Chandrahas euren erlittenen Schaden erhöht. Bereits ein Stapel dieses Debuffs kann in den späteren Phasen zum Tod von Spielern führen. Setzt also alles daran, die Falter rechtzeitig zu vernichten.

Phase 4 – Käfer-Inkarnation

  • Säulen des Himmels
  • Lachende Rose
  • Rose des Hasses
  • Surpanakha
  • Rose der Überzeugung

Sammelt euch am Anfang der Phase an einem der intakten Ränder der Arena und wartet den Knockback ab. Lauft anschließend als Gruppe zurück in die Mitte, damit der Schaden von Lachende Rose aufgeteilt wird. Verteilt euch nunetwas und wartet das Symbol von Rose des Hasses auf einem Spieler ab. Der betroffene Spieler muss zum Tank laufen und ihm das Symbol übergeben, damit nur er von Surpanakha getroffen wird.

Fernkämpfer und Heiler können sich nun direkt hinter Ravana am Spielfeldrand sammeln, Nahkämpfer spätestens dann, wenn die Kugeln von Rose der Überzeugung erscheinen. Sobald diese anfangen, ihre ausgewählten Ziele zu verfolgen, bewegt sich die ganze Gruppe im Uhrzeigersinn am Rand der Plattform entlang, bis die Kugeln von selbst explodieren. So könnt ihr vermeiden, dass auch nur ein Spieler getroffen wird.

Phase 5 – Skorpion-Inkarnation

  • Schnelle Befreiung
  • AOE-Flächen
  • Endgültige Befreiung
  • AOE-Flächen

Diese fünfte Phase stellt die schwerste des gesamten Kampfes dar und ist für das Scheitern vieler Gruppen verantwortlich. Ravana beginnt mit dem Angriff Schnelle Befreiung, der vier zufällige Spieler mit blauen Schwertsymbolen versieht, die jeweils 1, 2, 3 oder 4 Schwerter zeigen. Kurz darauf wird Ravana jeden der Spieler in der Reihenfolge seiner Schwerter anstürmen und dabei Flächenschaden anrichten. Dabei erhalten getroffene Spieler auch einen Debuff, der einen weiteren Treffer des Ansturms tödlich werden lässt. Es ist deshalb unbedingt notwendig, dass jeder Spieler nur einmal getroffen wird.

Um dies zu erreichen, ist eine besondere Aufstellung nötig: Die markierten Spieler gehen zu den vier Spielfeldrändern, so dass Ravana anschließend von der Mitte zu A, zu B, dann zu C und anschließend zu D charged. Deshalb müssen sich die Spieler folgendermaßen aufstellen:ff 14 ravana schnelle Befreiung

Wichtig ist, dass ihr nicht an eurer Markierung stehen bleibt, sobald ihr angestürmt wurdet. Aufgrund der großen Fläche des Angriffs werdet ihr so unweigerlich zweimal getroffen. Lauft bereits in die Mitte des Raumes (oder zu der Markierung, von der Ravana kam) sobald er seinen Charge auf euch beginnt. So könnt ihr einen zweiten, tödlichen Treffer vermeiden.

Die restlichen Spieler können sich Anfangs ebenfalls bei D sammeln, damit sie dem ersten Charge von der Mitte zu A entgehen. Sobald dieser vorbei ist, können sie sich bei wieder in der Mitte sammeln.

Direkt nachdem Ravana die vier markierten Spieler angestürmt hat, wird ein weiterer AOE-Angriff erfolgen. Dabei wird das Spielfeld von Feuerflächen kurzförmig in vier Felder unterteilt und gleichzeitig werden vier Spieler (diejenigen, die vorher keine Schwertmarkierung hatten) einen lilanen AOE-Kreis erhalten. Wichtig sind hier zwei Dinge. Erstens: Werdet nicht panisch und berührt versehentlich die Feuerflächen – Der Feuer-Dot in Verbindung mit dem Schaden der purpurnen Flächen ist fast immer tödlich. Zweitens: Verteilt euch so, dass die purpurnen Kreise jeweils nur einen einzigen Spieler treffen. Dabei ist es sogar möglich, dass bis zu drei Kreise in einem Virtel stehen können, solange sich die drei betroffenen Spieler so weit wie möglich in die Ecken nahe der Feuerflächen begeben (natürlich ohne diese zu berühren).ff 14 ravana 1

Anschließend wird endgültige Befreiung erfolgen. Dies stellt die letzte Fähigkeit von Ravana in diesem Kampf dar. Dabei werden zwei Spieler mit der Markierung „Beute“ versehen und anschließend zwei Mal vom Spielfeldrand aus angestürmt, wobei sie den selben Debuff wie bei der schnellen Befreiung erhalten. Ein zweiter Treffer ist also fast immer tödlich. Die Markierung kann jedoch an andere Spieler abgegeben werden, was folgende Vorgehensweise ermögtlicht:

Die beiden markierten Spieler sammeln sich bei A und C, während sich der restliche Raid bei B sammeln. Achtet bei der Aufstellung darauf, nicht versehentlich die Markierung zu übergeben und so den Ansturm zu B zu lenken. Sobald der erste Ansturm erfolgt ist, werden drei Spieler mit den purpurnen AOE-Flächen versehen. Zwei der übrigen Spieler (im Idealfall beide Tanks) begeben sich umgehend zu A und C und nehmen hier die Marks ab, um den zweiten Treffer zu kassieren. Ihr solltet dabei schnell vorgehen und nicht in Panik verfallen. Sprecht euch im Idealfall bereits vor dem Kampf ab, welcher Tank welche Markierung nach dem ersten Ansturm übernimmt.

Nach dem zweiten Ansturm werdet ihr es noch einmal mit zwei AOE-Flächen zu tun bekommen. Sammelt euch für die erste einfach in der Mitte und lauft anschließend an den Spielfeldrand. So solltet ihr beiden Angriffen mühelos ausweichen können.ff 14 ravana 2

Phase 6: Libellen-Inkarnation

  • Kriegsherren-Hülle
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen
  • Atma-Linga
  • Sehende Rechte/Linke/Schwingen
  • Blendende Klinge
  • Atma-Linga
  • Tapasya
  • Atma-Linga
  • Blendende Klinge
  • Atma-Linga
  • Atma-Linga
  • Tapasya
  • Blendende Klinge
  • Atma-Linga
  • Blendende Klinge
  • Atma-Linga
  • Tapasya

Habt ihr die fünfte Phase erst einmal überstanden, werdet ihr es nur noch mit Fähigkeiten zu tun bekommen, die ihr bereits kennt. Achtet darauf, Ravanas Angriffsmuster sauber zu kontern und achtet auf den deutlich höheren Schaden, den er inzwischen anrichtet. Spätestens mit der achten Phase solltet ihr Ravana in die Knie gezwungen haben.

Phase 7: Käfer-Inkarnation

  • Säulen des Himmels
  • Lachende Rose
  • Rose des Hasses
  • Surpanakha
  • Rose der Überzeugung
  • Rose des Hasses
  • Surpanakha

Phase 8: Skorpion-Inkarnation

  • Zufällige Befreiung

Im Normalfall solltet ihr Ravana besiegt haben, bevor er seine zufällige Befreiung wirken kann. Falls nicht, müsst ihr einfach so darauf reagieren, wie ihr das vorher bereits getan habt.

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sieg über Ravana. Ihr werdet dafür mit einer zufälligen Waffe der Itemstufe 190, sowie mit einem Ravana-Totem belohnt. 10 Stück davon könnt ihr in Frohehalde gegen eine Waffe eurer Wahl eintauschen. Zusätzlich könnt ihr Gegenstände gewinnen, mit denen ihr besondere Housing-Items herstellen könnt.

Wir hoffen, dass dieser Guide euch bei eurem Sieg über Ravana helfen konnte. Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, könnt ihr uns diese gerne in den Kommentaren mitteilen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close