Final Fantasy XIV News

Serverdown am 16. Januar 2017

In Vorbereitung auf den Contentpatch 3.5 werden die Spielserver für Final Fantasy 14 am 16. Januar 2017 für 24 Stunden lang nicht erreichbar sein.

Final Fantasy 14 Patch 3.5 Screenshot

Spielserver für 24 Stunden lang nicht erreichbar

Die Spielserver für Final Fantasy 14 werden vor dem Erscheinen des Content-Updates 3.5 „The Far Edge of Fate“ für einen kompletten Tag herunter gefahren. Dies soll dazu dienen, ein reibungsloses Aufspielen des Patches zu gewährleisten. Das Spiel -und damit auch Patch 3.5- werden ab Dienstag, dem 17. Januar 2017 um 11 Uhr wieder zur Verfügung stehen.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Patch 3.5 Serverdown (Quelle)

Zur folgenden Zeit werden wir, begleitend zu Patch 3.5, eine Wartung durchführen. Während dieses Zeitraums wird FINAL FANTASY XIV nicht spielbar sein.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken euch für euer Verständnis.

[Datum & Uhrzeit] Vom 16. Jan. 2017 um 11 Uhr bis zum 17. Jan. 2017 um 11 Uhr (MEZ)
* Änderungen der Wartungszeiten vorbehalten.

[Betroffene Welten] Alle Welten

* Die folgenden Dienste der Mogry-Station werden 30 Minuten vor dem Beginn der Wartung bis zu deren Abschluss nicht verfügbar sein.
・Weltentransferdienst
・Charakterumbenennung
・Mogry-Kiosk
・Eingabe von Gegenstands- und Geschenkcodes

* Beachtet bitte, dass es Spielern nicht möglich sein wird, Zeremonien des Ewigen Bundes vom Ende der Wartung bis zum 20. Januar 2017 um 10 Uhr (MEZ) zu reservieren.

Wenn ihr mehr über die Inhalte von Patch 3.5 wissen wollt, empfehlen wir euch einen Blick auf unsere übersichtliche Inhaltsseite. Zu den detaillierten Patchnotes gelangt ihr hier.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close