Event-GuidesFinal Fantasy XIV News

Vier Jahre Final Fantasy 14 – Das Fest der Wiedergeburt 2017

Das vierte Jubiläum von Final Fantasy 14

Genau vier Jahre ist es nun her, seit Final Fantasy 14 mit seiner Neuauflage A Realm Reborn das Licht der Welt erblickte. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, dürft ihr euch im Spiel wieder einmal an dem Event Das Fest der Wiedergeburt erfreuen. Was ihr dabei tun müsst und wie ihr die speziellen Belohnungen abstaubt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Final fantasy 14 fest der wiedergeburt 2017

FF14 – Das Fest der Wiedergeburt 2017 – die Questreihe und das versteckte Passwort

Begebt euch zum Nald-Kreuzgang in Ul’Dah (X10.7 Y10.2) und nehmt dort die Quest „Wiedergeburt der Bugs“ an. Folgt anschließend der Questreihe, bis ihr das Antike Gewölbe betreten könnt. Hier ist es eure Aufgabe, durch ein 3D-Labyrinth zu navigieren und anschließend ein Passwort mit den gefundenen Hinweisen auszuknobeln.

final fantasy 14 fest der wiedergeburt questreihe

Das letztendliche Codewort ist für jeden Spieler anders, allerdings lässt es sich auf eine einfache Weise ermitteln: Deckt zuerst beide Stockwerke im Labyrinth komplett auf und vergleicht anschließend die obere und untere Ebene. Verwendet die Buchstaben einfach in der Reihenfolge, wie sie von den Zahlen angezeigt werden.

Das Fest der Wiedergeburt 2017 – Alle Belohnungen

Für den Abschluss der Quest erhaltet ihr die Errungenschaft „Nur ein toter Bug ist ein guter Bug“. Außerdem werdet ihr mit der Lyse-Puppe, der Gosetsu-Puppe, sowie der Notenrolle von Stormblood belohnt. Bei der Festverkäuferin können noch weitere Belohnungen für Gil erworben werden. So erhaltet ihr hier beispielsweise die Notenrolle von „Answers – Reprise“, sowie den Ballon der Wiedergeburt.

final fantasy 14 fest der wiedergeburt belohnungen

Das Fest der Wiedergeburt 2017 soll bis zum 14. September 2017 andauern. Zur offiziellen Ankündigung gelangt ihr hier.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.